In Moskau wird zeigen, „die Toten Seelen“

0
7

Foto: mit freundlicher Genehmigung der Veranstalter

Während einer tour von der Saint-Petersburg State Academic theatre benannt nach Lensovet auf der Bühne des Gorki-Kunst-Theater in Moskau wird zeigen, „die Toten Seelen“. Darüber berichtet in einer Pressemitteilung erhielt die Redaktion von“.ru“.

Aufführungen sind geplant am 4. März und 5. Sie können tickets auf der website.

Der Schauspieler, der Lensovet Theater römischen Kozarzewski veröffentlicht seine erste eigenständige Inszenierung — essay über das Gedicht „die Toten Seelen“ und andere Werke von Nikolaj Gogol. Regie master-Klassen wird er übergeben, die Unterstützung von Yury Butusov während der Arbeit an der show „wir sind Alle gute Menschen“, „die Stadt. Ehe. Gogol,“ und das Stück „Shakespeare Room“ auf dem Stück „a Midsummer night ’s Dream“ haben Sie zusammen produziert.

„In „die Toten Seelen“, ist ein Rätsel. Ich wollte versuchen, übertragen Sie Sie zu den spielen, zu halten, die Intrige für die Aktion. Wenn Sie nach und nach herausfinden, wer Tschitschikow, was er benötigt, dann wird es sehr interessant. Die Menschen sind die ganze Zeit versuchen zu lernen, von ed, wer er ist, die Helden wollen herausfinden, was Sie alles schon passiert, das war wirklich der Fall. Warum ist es immer die Geschichte von Tschitschikow rollte in die Geschichte des Schurken Schrauben an Vermieter“ — gemeinsame Kozarzewski. Es wird darauf hingewiesen, dass für sein Regiedebüt wurde er der Preisträger des Sonder-Preises der Sachverständigenrat der höchsten Petersburger Theater-Preis „goldene Soffitte“.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here