Der Netto-Gewinn der „Yandex“ hat einen Rückgang um 75 Prozent

0
53

Foto: Valeriy Melnikov / RIA Novosti

Der Netto-Gewinn der „Yandex“ gefallen hat, 75 Prozent im Jahr 2019. Dies folgt aus der Bilanz für das vergangenen Jahr veröffentlicht von der Firma.

Wie berichtet in „Yandex“, der Jahresüberschuss belief sich auf 11,2 Milliarden Rubel (180,9 Millionen US-Dollar). Die Firma ist der konsolidierte Umsatz für das Jahr erhöhte sich um 37 Prozent auf 175,4 Milliarden Euro (2833,2 Millionen US-Dollar).

Im vierten Quartal des letzten Jahres-Nettogewinn beläuft sich auf 0,3 Milliarden Rubel (4,5 Millionen Dollar) und fiel um 95 Prozent im Vergleich zu demselben Zeitraum im Jahr 2018. Der konsolidierte Umsatz wuchs verglichen mit dem vierten Quartal des letzten Jahres 33 Prozent, bis 51.7 Milliarden Rubel (835,1 Millionen US-Dollar).

Im Oktober-Dezember 2019 der Anteil der „Yandex“ auf dem Russischen Suchmaschinen-Markt (einschließlich der Suche auf mobilen Geräten) Betrug im Durchschnitt von 57,5%, ein Anstieg von 1 Prozent gegenüber dem vierten Quartal 2018.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here