Rapper Slim und Osobov entfernt den clip mit einem Priester, weil der Orthodoxen Aktivisten

0
27

Rahmen: clip „s legkim parom“

Russische hip-hop-Künstler Vadim Motylev (Slim) und Ivan Osobov entfernt das video für den song „steam“ für askorbinata Orthodoxen Aktivisten. Diese Osobov kündigte in einem video auf YouTube gepostet.

„Wenn wir nahmen dieses video, die wir nicht verfolgen den Zweck, um jemanden zu beleidigen oder jemandes Gefühle verletzt, sondern vielmehr die Aufmerksamkeit auf das problem. Aber aufgrund der Tatsache, dass es viele askorbinata Menschen, weil eine Reihe von Orthodoxen Aktivisten, die eingeleitet werden soll, ein Strafverfahren gegen mich unter Artikel 148 des [StGB], „Beleidigung der Gefühle von Gläubigen“, ich beschloss, löschen Sie das video,“ sagte der rapper.

3. Februar Aktivisten der Bewegung „die Stimme des Volkes“ in „Vkontakte“, sagte, dass er hatte, appellierte an die Generalstaatsanwaltschaft von Russland und anderen Behörden, und beschuldigte die Künstler der Beleidigung der Gefühle der Gläubigen, die Förderung von Drogen und Alkohol, sowie die Korruption der Gesellschaft. „In dem video, der priest ist in dem Rücksitz eines teuren Autos, in einem Kreis von zwei Damen von easy virtue, im Handschuhfach des Autos eine große Summe Geld für die „shadow scheme“ und ein Gewehr. Nachdem Sie zog nach bath, wo er verwendet Drogen“, — erklärte in der post (Rechtschreibung und Zeichensetzung erhalten).

Ende Januar das Konzert der ska-punk band Distemper in Kaluga wurde abgebrochen, nachdem ein örtlicher Staatsanwalt bedroht, der Veranstalter der Strafverfolgung.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here