Die Ukraine beschuldigt, die DNI, Beschuss Häuser Donezk

0
25

Foto: Valentin Frühjahr / TASS

Ukraine angeklagt hat, die Kräfte der abtrünnigen Donezk nationalen Republik (DND) durch den Beschuss von Wohnhäusern in Donezk. Es wird berichtet von Obozrevatel unter Berufung auf das Hauptquartier der Operation joint forces (OOS).

Wie bereits in der zentrale, Feb 4 Medien auf Unkontrollierbare Kiew Territorien von Donbass berichtet, dass die Einheiten OOS abgefeuerte Rakete-angetrieben Granaten, schwere Maschinengewehre und Handfeuerwaffen Petrovsky Bezirk von Donezk, die beschädigten Häuser. Aber in der Tat, nach der zentrale, der Feind in den frühen Morgenstunden durchgeführt, eine provokative Beschuss der ukrainischen militärischen und ohne auf eine Antwort wartet, eröffnete das Feuer auf einem Wohnsektor nah an Ihren eigenen Positionen.

„Die Russischen Besatzungsbehörden stoppen Sie nicht, Ihre erbärmlichen versuche der Diskreditierung der ukrainischen Verteidiger“, — sagte der CEO.

Ende Januar, Vertreter der DNI in der Gemeinsamen Zentrum für Kontrolle und Koordination der Waffenstillstand (SCCC), sagte, dass die Ukrainische Truppen starten Angriffe in der Nähe der Pilotphase der Abzug der Kräfte und Mittel im Petrovsky zu stören der Prozess der Zucht-Truppen in der Donbass.

Die Leute der Miliz selbsternannten Luhansk Volksrepublik (LNR) am 3. Februar berichtet, dass die ukrainischen Militärs Selbstmord begangen Dienst im Bezirk Orekhovo wegen der kriminellen Aufträge des Befehlshabers der Beschuss von Siedlungen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here