Der star aus „der Große Gatsby“ verurteilt „Oscar“ für das ignorieren von Frauen, die Direktoren

0
19

Carey Mulligan-Foto: Dia Dipasupil / Getty Images

Die britische Schauspielerin Carey Mulligan hat, kritisiert die film – „Oscar“ für das ignorieren von Frauen, die Direktoren und äußerte Zweifel an der korrekten Bedienung des voting-system. Diese Veröffentlichung berichtet Variety.

Der star aus „der Große Gatsby“ hat darauf hingewiesen, dass in diesem Jahr in der Kategorie „Beste Regie“ nominiert, fünf Männer. So, nach Berühmtheit in den letzten 12 Monaten gab es eine Menge guter Filme, die von Frauen gemacht wurden. Als Beispiele nannte Sie solche Filme wie „Stripper“ Lauryn Scafaria, „Abschied“ Lulu Wang „Little women“ “ Greta Gerwig. Es wird klargestellt, dass die Letzte band war nominiert in der Kategorie „Bester film“, sondern die Arbeit selbst Gerwig nicht erwähnt wurde.

„Ich glaube nicht, können Sie diese Filme ansehen und denken, dass Sie verdienen Anerkennung. Ich denke, Sie sollten schauen,“ sagte Mulligan. Ihrer Meinung nach, die Mitglieder der jury werden sollte, erlaubt zu wählen, bis Sie beweisen, dass sich durch alle von der Bewerbung für den award Bild. Die Schauspielerin angeboten, um sich mit einem test für die jury.

Die American Academy of motion picture arts and Sciences gab heute die Nominierungen für den „Oscar“ am 13. Januar. Für den Titel „Bester Regisseur“ kämpfen Martin Scorsese, Todd Phillips, Sam Mendes, Quentin Tarantino und PON Joon-Ho. 92-I der Preisverleihung in Los Angeles am 10. Februar.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here