Starb die älteste russische Chirurg-Proktologe

0
14

Alla Levesconte: Alexander rjumina / TASS

Chirurg-Proktologe Alla Levushkina, die gearbeitet haben im Gesundheitswesen 67 Jahre alt und war der älteste Praktizierender Chirurg in Russland, gestorben in Rjasan auf 93-m zum Jahr des Lebens. Es wird berichtet, TASS mit Verweis auf die regionale Ministerium für Gesundheit.

Laut dem Gesprächspartner der Agentur, Sie aufgehört zu arbeiten im Krankenhaus vor zwei Jahren aus gesundheitlichen Gründen. Todesursache Levushkin nicht angegeben. Abschied mit Ihr findet im Rahmen der mortuaries der Stadt klinische Krankenhaus №11.

Levushkina, geboren in Rjasan, erhielt seine medizinische Ausbildung in Moskau. Prinzipien der Chirurgie, Sie brachte den berühmten Chirurgen Boris Petrovsky. Nach dem Abitur, Levushkina an die Arbeit zurückgekehrt in seine Heimatstadt. Im Jahr 2014 erhielt Sie den medizinischen-Preis „Anerkennung“ in der Nominierung „Für die treue zu einem Beruf“. Levushkina arbeitete im Krankenhaus bis 91 Jahren.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here