In Krasnojarsk wollte ein monument errichten zu bekannten science-fiction

0
17

Michael Uspenskie: Wikipedia

In Krasnojarsk planen, zu errichten, ein Denkmal für den Russischen science-fiction-Schriftsteller Michail Uspenski, einer der Autoren der Zyklus von Romanen „S. T. A. L. K. E. R“. Es wird berichtet von „channel 7 Krasnoyarsk.“

„Für uns, für Territorium, Rasse, so ein talent, wie Michail Uspenski, ist das flag, das Fliegen sollte über die region sollte eine inspiration für die Jungen. Sie wollen die Erinnerung an ihn lebte“, — sagte der Gouverneur der region Alexander USS, bei dem treffen mit der Witwe, die Schriftstellerin Nelly Ratkevich. Sie diskutierten die installation einer statue von der Annahme in Krasnojarsk.

Neben der OSS unterstützte den Vorschlag zu halten, ein festival von science-fiction-Autoren der 70-Jahre-Jubiläum der übernahme im November 2020.

Der Schriftsteller sagte, lebte und arbeitete in Krasnojarsk. Für seine Arbeit erhielt er solche Preise als „Bronze Schnecke-92“, „Kleine goldene Ostap-95“, „Goldener Ostap 96“ und „der wanderer-95“, „das Schwert im Stein-95“, „Interpresscon-97“ und „Aelita“. Eines der berühmtesten Werke der Annahme als zu „uns“, „Es“, „Wer hat Ihre Zeit“.

Ouspensky starb im Dezember 2014 in Krasnojarsk.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here