Gemeldete Gruppe die Vorbereitung für die Rennen Krieges in den USA neo-Nazis

0
9

Foto: FBI

Das Federal Bureau of investigation (FBI) hat eine Zelle von neo-Nazis in der Vorbereitung für einen rassischen Krieg. Berichtet ABC News.

Laut Milizen, die Gruppe „Base“ (Basis), wurde im Juli 2018 weiße Nationalisten der Suche, um eine „weiße ethno-Staat“. Der Eintritt zu der Gruppe erfolgte anhand der eingereichten Unterlagen. Die Führer der „Basis“ war besonders daran interessiert, Bewerber mit militärischem hintergrund und Erfahrung mit Sprengstoffen.

Teilnehmer neonazistas Gruppen kommuniziert mit einander durch online-Plattformen und verschlüsselten Anwendungen und geheimen chat-Räume. Diese neo-Nazis diskutiert, die Gewalttaten gegen Minderheiten, einschließlich der Juden und Afro-Amerikaner, Verfahren zur Herstellung von improvisierten Sprengkörpern. Bei der Suche eines der Verhafteten wurde vor den Aufnahmen der Schulung der Teilnehmer in einem militärischen Trainingscamp.

Experten immer noch nicht wissen, wie viele der Anhänger, die Organisation, und die Angst, die Eidgenossen werden kann im Ausland. Doch die Ermittler kamen zu dem Schluss, dass die Mitglieder der „Basis“ war unterteilt in mehrere regionale Büros, die über ausreichende Autonomie.

Die Organisation wurde aufgedeckt, Dank einzuführen, Ihr FBI-agent, arbeitete undercover für mehrere Monate. Er nahm im Kampftraining mit drei Mitgliedern der „Basis“, die geplant, die Verschwörung des Mordes an zwei Mitglieder der antifa-Aktivisten.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Untersuchung wurde vor dem hintergrund der erhöhten Aufmerksamkeit, die den Terrorismus innerhalb des Landes und die Verbreitung der Botschaft der weißen überlegenheit.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here