FSB beschuldigt, den Terrorismus, die Russen verspottet die IG und Warcraft gespielt

0
21

Foto: Tabyldy Kadyrbekov / RIA Novosti

23-ein Bewohner von St. Petersburg, Nikita Semenov, der Angeklagte zusammen mit einem Freund in der Vorbereitung terroristischer Handlungen, bestreitet jedes Fehlverhalten und die Verbindung zu der terroristischen Organisation „islamischer Staat“ (verboten in Russland). Er erklärte dies in einem interview zu „Fontanka“, übertragen durch einen Anwalt.

„Ich bin kein Muslim, ich weiß nicht, die Arabische Sprache, die Ideologie des „islamischen Staates“ nicht einhalten, in der Korrespondenz in sozialen Netzwerken und Gesandten, die in Fremdsprachen nicht teilnehmen. Bitte sagen Sie meiner Familie und Freunden, ich bin kein terrorist“, sagte der junge Mann.

Nach seine Freunde aus der Schule hatten Sie beschlossen, Spaß zu machen die Terroristen. In der Korrespondenz Semenov verurteilt ISIS, empört durch Ihre Handlungen, und trotzdem lacht der Islamist, veröffentlichte ein selfie mit geotag einer der Kommandoposten der IG, die 22 Stunden Griff die Luftwaffe der Vereinigten Staaten.

Der zweite Angeklagte ist ein Mann, Semenov, Georgi Chernyshev, wen er traf im Jahr 2009 im online-Spiel „der Herr der Ringe“, und zum ersten mal, wurde nur im Jahr 2017.

Semenov all Ihre Zeit gewidmet computer-Spiele. „Fontanka“ auf YouTube gefunden, es zeichnet gameplay in World of Warcraft; festgestellt, dass der junge Mann beteiligt war „Pump“ – Zeichen zu verkaufen an andere Spieler.

Mutter Semjonow starb im Jahr 2010 und im Jahr 2017 — Vater, Sergej Semenow, mehr als 20 Jahre Arbeit in der Foto-Abteilung der Zeitung „Kommersant“ und die Nachrichtenagentur TASS.

Semenov und Chernysheva inhaftiert war durch die FSB auf einen Tipp vom US-Geheimdienst. Die Beklagte legt nahe, dass seine Freundin konnte chatten in sozialen Netzwerken, die verdächtigen, die inszenierte Provokation.

Vorwürfe der FSB in den Terrorismus gegen die Semjonows sind basierend auf dem veröffentlichten video mit dem Eid auf den Ex-Chef der IG al-Baghdadi. Im Rahmen der der Mann angeblich Semenov, spricht ein paar Sätze in Arabisch. Die Angeklagten haben nicht die Zeit, eine Antwort auf die Frage über das Aussehen und den Zweck von diesem video, der Anwalt erklärt, dass ein Telefon-Gespräch mit Semjonow wurde unterbrochen.

Freunde Nikita als dass der Redner ‚ s Stimme ist wie die Stimme Semenova, aber ich denke, dass der Datensatz könnte eine fehlgeschlagene „roflol“ — aus der englischen Abkürzung für Rolling On the Floor Laughing, was wörtlich bedeutet „roll on floor laughing“.

Dec 29, 2019, der FSB meldet die Festnahme von zwei Russen Anschläge in new year ‚ s eve in Orte der Masse ansammeln der Menschen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here