Cheat-Kassierer-hat Sie erklärt das handeln von Armut und sechs Kinder

0
10

Foto: Natalia Seliverstova / RIA Novosti

Eine Mutter aus Nowosibirsk belogen, die Kassierer in den Läden und nach der Verhaftung erklärte er seine Aktion in einer schwierigen finanziellen position, und heben Sie sechs Kinder. Über das NHS sagte der Staatsanwalt des Kirower Bezirk Veronica Safronov.

Mit Fingerfertigkeit der russe hat zweimal erhielt von den Verkäufern in den Geschäften in der Höhe von fast zehntausend. Jedes mal, wenn Sie eine kleine Anschaffung, übergab dem Kassierer einen fünf-Promille-Rechnung, und dann lenken Sie die person durch sprechen. Wenn er Wachsamkeit verloren, die Frau versteckte sich die note zwischen den Fingern und den Geldbeutel. Wenn Sie die Mitarbeiter angefangen zu zählen das zu ändern, bot Sie kleine Münzen für die Bequemlichkeit der Berechnung. Also, am 30. April 2019 ein Betrug, kaufte im Supermarkt zwei Schachteln Zigaretten und habe 4800 Rubel von der Spitze. Ebenso wurde berichtet, im Mai, im café-bistro bei IKEA, die Täuschung der Kasse in 4840 Rubel. Nach Feststellung des Mangel an Arbeitskräften SB-Warenhaus sofort übergeben alle Daten an die Polizei.

Das Gericht befand die Frau für schuldig, die unter Teil 4 von Artikel 159 des Strafgesetzbuches (Betrug), und war verurteilt zu einem Jahr Haft.

Früher in der Netzwerk erschien das video mit dem überfall auf die Apotheke mit dem Kind. Eltern linken Tochter im Kinderwagen in der Nähe der Theke und ging zum bezahlen an der Kasse. Wenn der Verkäufer fertig Stanzen Kauf, der Mädchen verschoben, alle waren aus dem Regal, selbst in einem Rollstuhl, und die Familie ruhig verließ den Pavillon.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here