Benannt ist das Datum der öffentlichen Anhörung über den Gesetzentwurf über änderungen der Verfassung

0
46

Foto: Eugene biyatov / RIA Novosti

Öffentliche Anhörungen des Präsidenten Gesetzentwurf über änderungen der Verfassung wird in der Öffentlichen Kammer (OP) Russland am Januar 29, laut Generalsekretär der Organisation, Mitglied der Arbeitsgruppe auf der Vorbereitung von änderungen des Grundgesetzes Lidia Mikheeva. Es ist zitiert TASS.

Nach Ihr, die Ergebnisse der öffentlichen Prüfung vorgestellt werden, um die Arbeits-Gruppe.

20. Januar, Präsident Wladimir Putin unterbreitete dem Parlament einen Gesetzentwurf, der spricht von änderungsanträgen zu Artikel 22 der Verfassung. Derzeit ist das Dokument an den ersten Lesen. Die zweite ist geplant für Februar-11.

Verfassungsänderungen, die der Staatschef angekündigt, während seiner Ansprache an die Föderale Versammlung am 15. Januar. Er versicherte, dass die Frage der Ablösung des Grundgesetzes keine. Ihm zufolge ist das Dokument von 1993 noch nicht Ihr Potenzial ausgeschöpft. Darüber hinaus werden alle Initiativen werden gesetzt, um eine öffentliche Abstimmung.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here