Die angegebene Diagnose ins Krankenhaus eingeliefert Margarita Simonjan

0
20

Margaret Simoniants: Globallookpress.com

Die Chefredakteurin von RT, Margarita Simonjan ins Krankenhaus eingeliefert wurde in das Institut, benannt nach N. In. Sklifosovsky mit spontanen pneumothorax, verdeutlicht die Problematik in seinem Telegramm Baza-Kanal. Früher wurde berichtet, dass der Leiter des RT wurde diagnostiziert mit einem Herz-problem.

Derzeit Simonjan ist in der Intensivpflege für Notfall-Patienten, wo die ärzte entscheiden, wie Sie zu behandeln. Baza darauf hingewiesen, dass vielleicht der patient möglicherweise operiert werden müssen.

Spontane pneumothorax ist eine plötzliche Ansammlung von Luft in der Lunge. In diesem Fall, der patient fühlt sich Schmerzen in der Brust, verursacht die Krankheit kann mit verwechselt werden Herz-Probleme.

Simonjan wurde krank während eines Treffens. Der Krankenwagen wurde gerufen, um die Gebäude der Russischen Präsidialverwaltung auf einem Alten Quadrat.

Nach den Nachrichten über die Hospitalisierung von RT-editor-in-chief, scherzte in dem Telegramm, „es ist nicht und kann nicht einen Herzinfarkt aus dem einfachen Grund, Sie hat kein Herz.“

Im Juni 2019 Schwanger Simonjan wurde ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem die Sendung auf dem Radiosender „Echo von Moskau“. Vor, dass der journalist traf sich mit dem Anwalt des Fonds des Kampfs gegen die Korruption Liebe Sable. Dann Simonjan verbrachte mehrere Tage unter der Aufsicht von ärzten, weil die Gefahr für die weitere Entwicklung des Fötus. Im Oktober 2019, Chefredakteur von TV-Kanal gebar eine Tochter, die hieß Maro.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here