Links für fünf Jahre in der Klinik, das Mädchen hörte auf zu besuchen

0
7

Foto: Alexey Sukhorukov / RIA Novosti

Eltern, die sich nicht abholen meine Tochter von einer Moskauer Klinik „Mutter und Kind“ für fünf Jahre, in der letzten Zeit besuchte ich das Kind. Erzählt über diese TASS im Krankenhaus.

Laut dem Vertreter der Klinik, die Eltern und die verwandten das Mädchen nicht gekommen, auch in das Neue Jahr. Das Kind beglückwünscht wurde durch die ärzte und das medizinische Personal Organisation. Allerdings, früher in einem interview mit der Agentur Rechtsanwalt, die Mutter des Mädchens sagte, dass das Kind regelmäßig besuchen Eltern und Brüder.

Im Dezember 2019, wurde bekannt, dass die Vormundschaft von Moskau eingereicht einen Anspruch vor Gericht mit der Forderung nach der Begrenzung der elterlichen Rechte der Mutter und der Vater des Mädchens.

Geboren im Jahr 2014 in Moskau in der Klinik „Mutter und Kind“ Mädchen nach der Entlassung wurde er ins Krankenhaus eingeliefert in die Abteilung der Pathologie der Neugeborenen. Zunächst werden die ärzte das Kind verlassen, weil es Frühchen, aber ein paar Monate später wurde Sie freigelassen und nach Hause geschickt.

Eltern kehrte die Tochter zu den ärzten, und Ihre Mutter sagte, dass kann nicht zusammen bleiben, mit dem baby, wie zu kümmern sich um drei Kinder. Seit fünf Jahren ist die Eltern gezahlt, für die Krankenhaus-mehr als eine million Rubel im Monat. Aber die ärzte sagten, dass das Mädchen hatte medizinische Gründe für die Fortsetzung der Behandlung.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here