Benannte Vorteile für Belarus, die auf die Versorgung von öl aus der Ukraine

0
6

Foto: Andrei Alexandrow / RIA Novosti

Die Entscheidung von Weißrussland, um alternative Anbieter von öl profitieren Minsk bei Gesprächen mit Moskau. Dies wurde festgestellt durch senior Director von Fitch rating-Agentur Dmitry marinchenko im Gespräch mit Eigentum von Grigory Berezkin RBC.

Ihm zufolge ist die Präsenz alternativer Zulieferer, nach Minsk, ermutigen könnte Moskau zu suchen, Kompromisse einzugehen. Der Experte bemerkte, dass öl aus Drittländern kostet Belarus teurer als zehn Dollar pro barrel.

„Aus politischer Sicht, der übergang von Minsk, Käufe von öl im Ausland — die Niederlage von Moskau, in der Tat, eine manifestation des Zerfalls“, sagte marinchenko, stellt fest, dass der Kompromiss in form von zusätzlichen Rabatten wäre das wahrscheinlichste Ergebnis.

Wie die Analytikerin der Raiffeisenbank Andrey Polischuk, einen zusätzlichen Rabatt auf die öl-Belarus kann nur aus Russland.

„Russland kann sich nicht verkaufen öl über dem Marktpreis, denn dann wird niemand mehr kaufen“, — erklärte der analyst.

Er stellte fest, dass zu erhalten, einen unter dem Marktpreis nur, wenn der Verkäufer Zugeständnisse machen aus irgendeinem Grund. „Ich sehe keine Möglichkeiten, dass jemand extra Rabatt für Belarus außer Russland, natürlich,“ — sagte Polishchuk.

Anfang Januar Präsident der Republik Belarus Alexander Lukaschenko sagte über den Vorschlag von Russlands öl zu kaufen zu Preisen, die höher als die Welt. Er wies die Regierung der Republik auf die Suche nach alternativen Lieferanten.

Der Vertreter der Kartellbehörde Agentur Belarus angekündigt, das scheitern der Verhandlungen über den transit von öl und öl-Produkte. Der erste Vize-Ministerpräsident Dmitri Krutoy sagte, dass die Suche nach alternativen versorgungsrouten ist bereits im Gange.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here