Angenommen für narcosatanicos „Miss Tatarstan“ beschwerte sich über die Polizei an die EMRK

0
44

Victoria Beanzawave: Seite Victoria Bulanceva in „Vkontakte“

„Miss Tatarstan — 2006“ Victoria Bulanceva appellierte an den europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) mit einer Beschwerde gegen die Polizei-Gewalt, nahm Sie durch narcosatanicos. Es wird berichtet von Telegramm-Kanal „Tyrannei der Sicherheitskräfte“ mit Bezug auf die Mädchen Anwalt Igor Scholochow.

Das Mädchen sagte, dass die Russischen Strafverfolgungsbehörden gegen die Normen des übereinkommens über Menschenrechte: Artikel 3 („Verbot von foltern“), 5 („Recht auf Freiheit und Sicherheit der person“) und 13 („Recht auf wirksame Beschwerde“).

Bulanceva starr verhaftet, drei Polizisten am Mai 23, 2018 auf der Straße von Kazan, wenn Sie kam mit Ihrer Mutter einen Spaziergang. Das Mädchen verdrehte seinen arm und warf ihn auf den asphalt. Der Zeitpunkt der Verhaftung war auf Video aufgezeichnet und auf YouTube gepostet.

Das Filmmaterial zeigt, wie Bulanceva sitzt auf dem Bürgersteig, schrien Ihre Männer in Zivilkleidung. Einer von Ihnen zeigt die Identität eines Vollzugsbeamten.

Das Mädchen sagt, dass Sie angegriffen worden war, indem Sie drei Männer, die wollten stehlen Ihr Handy und Tasche. Zwei von Ihnen waren betrunken. Später kam die Polizei und berichtete, dass Frauen, die verdächtigt werden, Drogen-Besitz, und Bulanceva ist Lesezeichen Verbotenen Substanzen. Die Mutter des Mädchens kam zu der Polizei, dort inspiziert und keine Verbotenen Substanzen. Auch die Untersuchung zeigte, dass die Abwesenheit des Körpers Bulanceva von Alkohol und Drogen.

In das Ergebnis des Angriffs Bulanceva diagnostiziert wurde mit Prellungen und Verstauchungen des Handgelenkes und der Schulter der rechten hand.

Die investigative Committee von Russland eröffnete ein Strafverfahren über die überschreitung der Kompetenzen des Amtes, sondern der Staatsanwaltschaft hob der investigator ‚ s Entscheidung. In der betreuenden Abteilung zu dem Schluss gekommen, dass Bulanceva Sie fiel auf die Knie und begann zu Weinen, so zieht andere. Das Gericht erkannte die Entscheidung über die Absage in der Anregung der Strafsache rechtmäßig ist.

Laut Menschenrechtsaktivisten aus der „Zone des rechts“, einer der drei Agenten anschließend wurde er einbezogen in das Geschäft des Drogenhandels.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here