Russische Schulmädchen ging zu Ihrer Freundin und verschwand auf dem Weg nach Hause

0
28

Foto: Natalia Seliverstova / RIA Novosti

15-jähriger Bewohner der Stadt Revda im Gebiet Swerdlowsk Victoria Loginovskaya ging einen Freund zu besuchen, und Sie verschwand auf dem Weg nach Hause. Darüber meldet die Ausgabe E1.ru.

Das Mädchen war zu Besuch bei Ihrer Großmutter in der Stadt Werchnjaja Pyshma. Nach Mutter musste Sie abholen meine Tochter von einem Freund, aber Sie hatte irgendwie zu früh verlassen. 19:30 Sie stellte die Kommunikation.

Wie Sie sagen, Freunde der Familie, die Mutter und Tochter kämpfen ständig wegen der schlechten akademischen Leistung der Mädchen in der Schule. Die Mutter behauptet, dass Sie nicht kämpfen. „Wir hatten einen glücklichen Tag, ging in der Mall geshoppt. Jetzt hat die Polizei bitten, ein junger Mann, der sah in den späten Abend auf der Straße der neuerer“, sagte die Mutter des Mädchens Julia.

Laut dem Leiter der Presse-Dienst GU MVD in der region Swerdlowsk Valery Verbrannten, das Kind ist informiert und ging aus dem Haus, aber vor, dass die Polizei nicht eingereicht, da er schnell war. Nun ist die Polizei auf der Suche nach einer vermissten Schülerin.

Das Mädchen trug eine graue Mütze, eine schwarze Jacke mit einem roten Kragen, schwarze Hose und weiße Turnschuhe.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here