Sacharow erzählt über die Füße der Vereinigten Staaten in der globalen Tabelle

0
103

Mary Zaharovitch: Petr Kassin / Kommersant

Die aktuellen amerikanischen administration auf der Weltbühne Verhalten nach den Normen des Wilden Westens und hat keinen Respekt für die gewachsenen Traditionen und Symbole. Dies wurde festgestellt, die von RIA Novosti der Vertreter des Außenministeriums Maria Zakharova.

Ihr zufolge sind die Vereinigten Staaten in den letzten Jahren bieten den rest der Welt zu akzeptieren, wer Sie sind, und akzeptieren Sie die neue, vereinfachte Interaktionen.

„Alle eingeleitet, die auf dem Prinzip der Bequemlichkeit. Warum Vergleiche ich es auf die cowboy-Zeiten? Das ist komfortabel und funktional, dann, war, legte die Füße auf den Tisch. Also heute Leben wir mit den USA, die legte die Füße auf den Welt-Tabelle“, — zitiert die Ausgabe Worten Zakharova.

Der Grund für solche Aussagen wurde das Bild des Russischen Außenministers Sergej Lawrow mit dem Präsidenten der USA, machte im Gegensatz zu den herkömmlichen Protokollen. „Heute sehen wir, wie die traditionelle Sphäre, die war geprägt von Regeln, Traditionen, Formalitäten, im Prinzip nahmen die USA auf eine völlig sekundäre planen“, — sagte Zakharov.

Der diplomat wies auch darauf hin, dass die Verwaltung Trumpf selektiv, nicht Objektiv gilt für Journalisten, tweets, ersetzt der Präsident das vollständige interview, und in der globalen Wirtschaft offen wirbt für seine eigenen Interessen, nicht mehr sprechen über das Primat des Wettbewerbs.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here