McGregor ist targeting drei Kämpfe im Jahr 2020

0
122

Foto: @thenotoriousmma

Der Chef der ultimate fighting championship (UFC), Dana white Sprach über die Pläne der Iren Conor McGregor im Jahr 2020. Die Worte des Beamten führt ESPN.

Laut weiß, 31-jährige McGregor hofft, dass nach dem Sieg über den Amerikaner Donald serron wird er die Möglichkeit haben, Rache zu nehmen auf die russische Habib Nurmagomedov. Im Dritten Kampf für das Jahr, der irische athlet will gewinnen American Jorge Masvidal, Wettbewerb in der Welterweight division, und behaupten, den symbolischen Titel „der Haupt-Bösewicht von der UFC“.

Kampf in der Welterweight division zwischen McGregor und 36-jährige serron stattfinden wird, die 19 Januar 2020 bei UFC 246. Für das irische Spiel wird das erste von Oktober 2018, wenn er verloren Nurmagomedov im Kampf um den WM-Gürtel Organisationen in der lightweight division. Die Aussage in der Welterweight division McGregor hat gewonnen Muskelmasse.

Masvidal hat sich bereit erklärt, zu kommen in das octagon gegen McGregor. Nach 35-jähriger Amerikaner, einen Kampf zu zwingen, den fans zu verzeihen, der der IRE sein Verhalten außerhalb des Käfigs. Der IRE immer wieder trifft das Zentrum verschiedenster Skandale.

Masvidal besiegt Nate Diaz und wurde mit einem speziellen Gürtel „Haupt-Bösewicht“ der die Organisation in die UFC am 2. November. Auch im Jahr 2019, die Amerikaner einen Rekord erzielt — er klopfte seinem Landsmann Ben Askren in der fünften Sekunde der Konfrontation. Das ist der Schnellste knockout in der Unternehmens Geschichte.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here