Kiew hat eine Bewertung der Auswirkungen der Trennung von Energie-system Russlands

0
105

Alexey Goncharovoj: Ivan Kovalenko / „Kommersant“

Kiew hat eine Bewertung der Auswirkungen der Trennung von der macht-system von Russland. Die Entscheidung zu trennen, die power system der Ukraine von der Russisch-belarussischen und befestigen Sie es an der europäischen Geschichte. Solche Meinung auf Luft des Programms „Heute“ am Kanal „die Ukraine ist der 24“ von Ministerpräsident Alexey Goncharuk.

Nach ihm, der Union der ukrainischen und europäischen Stromnetze erlauben würde, das Land zu exportieren Strom und verdienen. „Die Dokumente sind unterzeichnet, nur noch zu arbeiten“, sagte der Regierungschef.

Die Ukraine hat aufgehört Import von Strom aus Russland in 2015, Herbst 2019, die Werchowna Rada erlaubt die Lieferung von Russischen und Weißrussischen bilateralen Abkommen. Kommerzielle Sendungen wieder im Oktober. Früher, stellvertretender Energie und Umwelt der Ukraine Vitaliy Shubin sagte, dass in Naher Zukunft die Trennung von der macht-system von Russland ist unmöglich.

Früher am Dienstag, 31 Dezember wurde bekannt, dass Russland und die Ukraine unterzeichnet gas-Abkommen. Im Dezember werden die Länder einigten sich auf den transit von gas nach Europa in den nächsten fünf Jahren. Laut des Präsidenten der Ukraine Wladimir Zelensky, das bringt das Land mindestens sieben Milliarden US-Dollar über die nächsten fünf Jahre. Der Leiter des ukrainischen Ministeriums für Energie Alexey Orzhel wiederum vorgeschlagen, dass das Land die Einnahmen aus transit-jedes Jahr erreichen würden zwei bis drei Milliarden US-Dollar.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here