In Russland verhaftet wurden, bereitet einen Angriff während der Weihnachtsferien

0
95

Foto: Pixabay

Dzerzhinsky district court of St. Petersburg verhaftet den zweiten verdächtigen in der Terroranschlag während der Weihnachtsferien. Es wird berichtet, TASS mit Verweis auf die gemeinsame Presse-service der Gerichte von St. Petersburg.

Nikita Semenov wird unter arrest, bis 29. Februar 2020. Ihn beschuldigen, Sie unter dem Artikel „die Teilnahme an den Aktivitäten der Organisation, die in übereinstimmung mit der Gesetzgebung der Russischen Föderation als terrorist“. Früher das Gericht verhaftet, eine andere bereitet eine terroristische Handlung — Georgy Chernyshev.

Zwei Russen festgenommen, die am 27. Dezember in St. Petersburg. Nach den vorläufigen Daten, Sie bereiteten eine Serie von terroristischen Anschlägen während der Weihnachtsfeiertage in Orte, die ein Masse ansammeln des Volkes. Während der Suche, die Russen beschlagnahmten Materialien, die Unterstützung der Vorbereitung für die Begehung von Straftaten.

Wie gesagt, in der FSB, die Angreifer waren in der Lage zu berechnen, Dank einem Tipp von unseren amerikanischen Kollegen. Bei einem Telefongespräch des Präsidenten Russlands Wladimir Putin dankte der Führer der Vereinigten Staaten Donald trump für die Informationen, die geholfen verhindern, dass ein terroristischer Angriff.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here