In Russland, der Rekord fiel Hypotheken

0
113

Foto: Nikolaj Gyngazov / Global Suchen Drücken

Im November 2019 in den Russischen Markt der Hypothek Gehäuse Darlehen (MHL) weiterhin mit Zinssenkungen, sagte in einer Erklärung auf der website der Zentralbank.

Nach Schätzungen der Analysten von der Central Bank, der gewichtete Durchschnittliche Zinssatz für Hypothekendarlehen formalisiert in Rubel sank um 9.19 Prozent von 9,4 Prozent im Oktober dieses Jahres. Nach Ansicht der Analysten von RIA Novosti, bis Ende 2019, die Hypothek in Russland fiel auf ein Rekordtief von zwei Jahren Ebene. Die rate erhöhte sich von 9.41 Prozent im September 2018 bis 10.55 Prozent im April dieses Jahres. Im August 2019, die erste Zeit hat er gegen die 10-Prozent-Marke.

Nur für November 2019, die Russischen Banken, die Kreditnehmer mehr als 116 tausend Hypotheken in Höhe von insgesamt 270,7 Milliarden Rubel, nach den Materialien der Zentralbank. Die Gesamtverschuldung MHL-1. Dezember belief sich auf rund 7,6 Billionen Rubel. Im Laufe des Jahres stieg er um mehr als 16 Prozent.

Im November wurde namens der Regionen mit den besten Hypothek. Den ersten Platz in der Rangliste nahm der Ural Federal district, wo die monatliche Zahlung der Wohnungs-Darlehen Durchschnitt „frisst“ 42 Prozent der Löhne. Auf dem zweiten Platz war der zentrale Bezirk, die Dritte — Sibirien. In Moskau und im südlichen Russland monatlichen service-credit-Bürger verbringen etwa 60 Prozent des Gehalts.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here