In Orjol gibt es neue Gewerbegebiet für kleine Unternehmen

0
100

Foto: russiaindustrialpark.ru

Neues Gewerbegebiet für kleine und mittelständische Unternehmen, erscheint in Orel region im Jahr 2022. Es öffnet sich unter dem nationalen Projekt zur Entwicklung von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU). Es wird berichtet, TASS mit Verweis auf den Leiter der region Andrey Klychkov.

Er erklärte, dass die Kapazität des bestehenden Gewerbegebietes „Orel“, gegründet im Jahr 2006, ist bereits voll geladen. Es beschäftigt mehr als 50 Investoren. Das Volumen der Investitionen in die neuen Industrie-Park werden mehr als 200 Millionen Rubel.

„Nach dem nationalen Projekt für KMU: … für 2022 haben wir es geschafft, zu erreichen, die Entscheidung über die Zuteilung von mehr als 200 Millionen Rubel für die Umsetzung des Projekts PROPARCO. Bis zum Jahr 2022, wird das Projekt realisiert, dient als zusätzlicher Anreiz, um neue Unternehmen und [extension] existieren,“ — sagte Klychkov.

Russland bis Ende 2024 geplant, 13 nationale Projekte: „Gesundheit“, „Bildung“, „Demographie“, „Kultur“, „Sichere und qualitativ hochwertige Straßen“, „Wohnen und die städtische Umwelt“, „Ökologie“, „Wissenschaft“, „Kleine und mittlere Unternehmertum und Unterstützung von unternehmerischen initiative,“ „Arbeitsproduktivität und Beschäftigung unterstützen, die internationale Zusammenarbeit und den Exporten“, „Komplexen plan der Modernisierung und Erweiterung von Stamm-Infrastruktur“. Für deren Umsetzung ist es geplant zu verbringen etwa 26 Billionen Rubel.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here