Die Hunde Gruben im Schnee die Körper der Russen ohne Kopf

0
93

Foto: Evgeny Pavlenko / Kommersant

Ein Rudel von Hunden gegraben, bis Sie im Schnee den Körper eines Mannes ohne Kopf in der Nähe des Dorfes Silaeva der Udora Bezirk der Komi, informiert „Comeonline“.

Der Körper wurde am 14 Dezember auf den ufern des Flusses Ertom. Der verstorbene wurde später identifiziert, die von einem lokalen Bewohner, deren Mitbewohner verschwunden ist, das Ende Oktober. Kurz vor dem verschwinden der 43-jährige Mann war schwimmen mit einem Freund auf dem Boot. Wenn das Benzin zu Ende war, ging er an Land, ging auf das Haus zu Fuß, aber es kam nie. Der Körper war 200 Meter von seinem Haus.

Vermutlich ist der Kopf der Leiche wurde gekaut, auf die der Tiere. Die Todesursache konnte nicht installiert werden wegen fauligen Veränderungen. Zeichen des gewaltsamen Todes gefunden wurden. Die Strafverfolgungsbehörden nicht ein Verfahren einzuleiten.

Mitte Dezember, die Bewohner der Stadt gusinoozyorsk sah auf der Straße einen Hund mit einem Toten baby im Maul. Ein paar Tage zuvor in Ufa Passanten gefunden, der Hund nagte die Leiche des Teenagers.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here