China berichteten Epidemien von Pneumonie unbekannt

0
99

Foto: China Daily / Reuters

In der chinesischen Stadt Wuhan (Provinz Hubei) aktiv die Verbreitung von Lungenentzündung unbekannter Herkunft. Dies wurde berichtet in der örtlichen Gesundheits-Komitee, berichtet RIA Novosti.

Die Abteilung angegeben, dass solche Fälle von Lungenentzündung, identifiziert kontinuierlich. Zur Klärung der situation mit der Epidemie der medizinischen Einrichtungen der Stadt werden gebeten, getrennte Statistiken und Berichte atypische Patienten.

Es wird berichtet, dass erst im Dezember in Wuhan aufgenommen hat 27 Fälle von viralen Lungenentzündung, sieben der Patienten sind in einem kritischen Zustand. Nun die ärzte finden heraus, welche Arten der Krankheit. Im Zusammenhang mit dem Vorfall in der Stadt angekommen-Spezialisten des Staatlichen Komitees auf Fragen der Gesundheit.

In China ein paar mal zuvor aufgezeichneten Ausbrüche von SARS, erinnert Agentur. Insbesondere während der Epidemie von 2002-2003 starben 350 Menschen mit 5 tausend Patienten. Im Allgemeinen in der Welt dann krank fast von 8,5 tausend Menschen, mehr als 900 starben.

Im September wurde berichtet, dass China vor Epidemie der hepatitis C — eine Infektionskrankheit, führt zu Leberzirrhose und Leberkrebs und Tod. Es wurde festgestellt, dass es tief getroffen ländlichen Gebieten des Landes und ist vor allem die Ausbreitung durch kontaminierte Spritzen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here