Passagier-Komfort-top-Regale in Russischen Zügen ist bedroht

0
86

Foto: Alexander Koryakov / Kommersant

Lebedev Studio hat ergeben, das aktualisierte design von elektronischen tickets auf Langstrecken-Züge, aber Sie waren nicht angekündigt Graphen, das löst das problem der Passagiere von den oberen Regalen. Eine Probe von der neuen form, welche Kompromisse der Bequemlichkeit der Touristen gebucht, die auf der Studio-website.

Also, in der dargestellten Ausführungsform gibt es keine tickets Anfragen zu Reisen auf den unteren Regalen manchmal leisten, um die Reise von der Spitze zu sitzen in Ihren sitzen in der Tageszeit. Zur selben Zeit dort anwesend ist, die Anweisungen für die Platzierung von Gepäck und zeigt an, dass die Tabelle freigegeben ist für alle Touristen.

Außerdem, die Formen werden hervorgehoben in großer Schrift sind die wichtigsten für die Fahrgäste Informationen — die Anzahl der Zug -, Auto-und Abreise in einem separaten Gerät durchgeführt, auf die Datenrate class-of-service, die Ausstattung des Wagens und Dienstleistungen zu zahlen. Darüber hinaus für mehr Komfort in der Reise Hinzugefügt, die Adressen der Stationen, Bereiche und Gesamt-Fahrzeit.

25. Dezember die Bahn hat einen neuen e-ticket, in dem es hieß, dass die Passagiere auf dem obersten Regal sind erlaubt zu besetzen, die unten in der Tageszeit. Es wurde davon ausgegangen, dass es unter „tagsüber lassen die Passagiere sitzen oben auf Ihrem Regal“.

Später die Vertreter der „Federal passenger company“ sagte, dass die Fahrgäste aus den oberen Regalen platziert werden können, auf der Unterseite mit der Erlaubnis der Gefährten, Reisen zu diesen Orten. So, nach den Informationen der RIA Novosti, wurde gelöst eines der größten Probleme in der Russischen Zügen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here