„KamAZ“ abgerissen ein Kind auf einem Zebrastreifen in Moskau

0
105

Foto: Konstantin Kokoshkin / „Kommersant“

In Lyubertsy Moskau region, zwei Kinder gerieten unter die Räder „KAMAZa“ an einem Fußgängerüberweg. Der Unfall tötete Mädchen, berichtet TASS mit Bezug auf die regionale Verwaltung des Innenministeriums.

Der Unfall ereignete sich in der Nähe der White Cottage, 13. Acht Monate altes Kind wurden verletzt, fünf Jahre alte Mädchen starb. Die Umstände des Vorfalls werden derzeit untersucht, machte Ankunft auf dem Fußgänger, der Fahrer ist in der Szene.

Früher in Moskau auf dem ungeregelten Fußgängerübergang, der Fahrer des Opel Astra wurde durch Treffer 37-jährige Frau mit zwei Kinder — die Schüler der ersten und neunten Jahrgangsstufen. Sie wurden ins Krankenhaus mit cherepno-ein Hirn-trauma, Gehirnerschütterung, Prellungen und Frakturen. In der Tat wird der Vorfall geprüft.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here