Große russe kaufte eine Wohnung von einem Anwalt und dann verloren hat

0
107

Foto: Oleg Karsaev / „Kommersant“

In der Republik Komi beurteilt werden, die einen Wohnsitz in der Stadt Pechory, täuschen den guten glauben des Käufers. Anwältin verkauft seine Wohnung ist der Vater von vielen Kindern, bekam das Geld, und dann ausgetrickst, ihm zu kündigen, das Angebot. Dies berichtet auf der website der regionalen Staatsanwaltschaft.

Als der Ermittler, der Anwalt mit dem Opfer zustande, der Vertrag von Kauf und Verkauf der Wohnungen im Wert von 1,6 Millionen Rubel. Dieser Fonds, der Mann übergab die russische Frau, andere teilen Sie stimmte zu, nehmen Teil, das ist, in raten zu zahlen. Garantieren Sie die Kaution, fragte die Frau, die Käufer Unterschreiben den angeblichen Vertrag auf raten. In der Tat, wurde das Dokument der Vereinbarung über die Beendigung des Vertrages ist der Kauf und Verkauf von Immobilien. Die Russen, das Vertrauen in den Anwalt, kein Zweifel, ein Papier unterschrieben.

Nach, dass die Frau sofort erworben, die zuvor die Wohnung verkauft und beraubt die Kinder der Vater und die Mitglieder seiner Familie, ein Dach über dem Kopf. Schuld an der Begehung einer straftat, die Russisch nicht zu erkennen. Strafverfahren über die schlecht-gesonnene Frau schickte vor Gericht.

Frühestens im Dezember, Makler-Betrüger wurde festgenommen in Moskau. Er verkauft das jemand anderes die Wohnung und Stahlen das Geld.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here