Erhöht sich die Zahl der Opfer bei Absturz auf der Russischen Autobahn-bus

0
113

Rahmen: TRK – „Star“

Der Unfall mit überschlug sich auf der Straße in der region Pskow hat der bus verletzt 24 Menschen. Sie baten um medizinische Hilfe, 13 von Ihnen geliefert in der regionalen klinischen Krankenhauses. Es wird berichtet, TASS mit Verweis auf die stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses für Gesundheit und Pharmazie der region Pskow Denis Sachkov.

„Von den 13, sieben wurden ins Krankenhaus eingeliefert, sechs ambulante Hilfe“, — sagte er.

Darüber hinaus, nach Sachkov, zwei Kinder wurden ergriffen, um Kinder-regionale klinische Krankenhaus, in der Intensivmedizin, bleibt eine Frau in ernstem Zustand. Der rest der Passagiere erhielten Verletzungen unterschiedlichen Schweregrades.

Jedoch, „Interfax“ unter Bezugnahme auf die regionale Abteilung des Ministeriums von inneren Angelegenheiten berichtet über die 16 Opfer. Früher wurde berichtet, dass Verletzte 19 Personen. Gerade in dem bus waren es 50 Menschen.

Der Unfall ereignete sich zuvor am 30 Dezember, 269-m kilometer der Autobahn P-23 „St.-Petersburg — Nevel — Grenze Weißrussland“. Der bus-Fahrer fuhr von der Straße ab, das Fahrzeug überschlug sich. Zum Zeitpunkt des Unfalls war der bus trägt 50 Personen, alle von Ihnen, vermutlich die Bürger von Belarus.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here