Ein halbes Jahrhundert das Rauchen von Zigaretten den Mann genäht, ist eine künstliche Sprache

0
108

Foto: Konstantin Chalabov / RIA Novosti

Das Rauchen von Zigaretten, ein halbes Jahrhundert Henry Pridding (Henry Pridding) aus England genäht, ist eine künstliche Sprache, weil der Krebs. 66-jährige Engländer erzählt über die Folgen der schlechten Gewohnheiten Ausgabe der Manchester Evening News.

Pridding geraucht, jeden Tag, seit ich 12 war. In ‚ 62 begann er, Probleme mit den Mahlzeiten, ging dann ins Krankenhaus, wo er mit Krebs diagnostiziert wurde. Operation, um den tumor zu entfernen war 14 Stunden, darüber hinaus entfernen musste zehn Zähne. Chirurgen gemacht Mann künstliche Sprache, die von seiner Haut. Der Betrieb hat den betroffenen die Rede, Mann: er trägt nun auf Ihrem Gesicht holding der Kiefer-pins und einen Teller aus Metall. Nachdem er mit dem Rauchen aufgehört, was jetzt andere ermutigt.

Pridding stellt fest, dass seine Frau vor ein paar Jahren war mit Lungenkrebs diagnostiziert, das machte ihn auch denke, über die Gefahren des Rauchens. Im Jahr 2012 ging Sie durch die chemo und den Krebs zurückgezogen. Pridemov fünf Kinder und 12 Enkelkinder, die, nach Ihnen, geben Ihnen Kraft. Niemand in der Familie Raucht nach dem, was Sie erlebt haben.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here