Dzhigurda weigerte sich zu verkaufen Immobilien im Ausland

0
92

Nikita Erbrechen: Gennady Gulyaev / Kommersant

Die Russischen Schauspieler Nikita Dzhigurda berühmt für seine exzentrischen Eskapaden, vereinbart, ihn zu verkaufen, eine Wohnung auf der Champs Elysees in Paris. Er erzählt darüber auf Luft des Programms „Stars aligned“ auf NTV. Die Aufnahme des Programms veröffentlicht auf der website des TV-Senders.

Immobilien im Ausland, der Künstler hat Sie geerbt von Ihrer Freundin Ludmila Bratash, wer starb im Jahr 2016. Wie bereits von dem Stuhl, er hatte nicht die Absicht, die Wohnung zu verkaufen Gesamtfläche von 50 Quadratmetern, obwohl einige Käufer-die Araber bereits gebeten, ihn für eine Anlage von 1,5 Millionen Euro. Der Künstler weigerte sich, die Transaktion.

„Wenn Sie (die Wohnung — ca. „Der tape.ru“) verkaufen, müssen Sie 70 Prozent (der Betrag der Transaktion — ca. „Der tape.ru“) Zustand. Plus der Notar, Sie sind sehr teuer“, sagte Dzhigurda. Um eine Wohnung zu verkaufen in Europa ist sehr profitabel, sagte er. In einer Wohnung Leben, weder er noch seine ex-Frau Marina Anisina (Sie bekam auch Teil der erbschaft Bratash) nicht an: der Vorsitzende berichtet, dass er permanent befindet sich in der Russischen Hauptstadt, während Anisina mit Kindern liegt in Bordeaux.

Nikita Dzhigurda bin in der Ukraine geboren, zog später nach Moskau. Er studierte an der Shchukin school im Jahr 1987. Beliebte Schauspieler begann nach der Hauptrolle in der 1993 film „Superman gefangen oder Erotische mutant“. Auch bekannt ungewöhnliches Verhalten — insbesondere berichtete er, dass, wenn Hillary Clinton gewinnt die US-Präsidentschaftswahl, bereit zu sein, Ihre Monica Lewinsky. Im Sommer 2018 Dzhigurda inszeniert in Mothersurname Konzert mit Dudelsack.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here