Die Russen vorhergesagt „rot“ Januar

0
109

Foto: Konstantin Kokoshkin / Globallookpress.com

Die Mehrheit der Russen erwarten, dass die warme Anomalie im Januar. Das Wetter, die Meteorologen genannt-rot, weil die Farbe auf der Karte. Dies sagte der stellvertretende Direktor des Hydrometeorologischen Zentrums Roman Vilfand, RIA Novosti berichtet.

Nach ihm, nach neu veröffentlichten Prognose für den nächsten Monat, die meisten des Landes wird gemalt, roten und rosa Blüten, die Gespräche über die Temperaturen höher als normal. Der Kälteeinbruch ist voraussichtlich nur in Tschukotka, Transbaikalien, Irkutsk region.

Früher Vilfand sagte, dass in die Neujahrsnacht in Moskau sinkt die Temperatur der Luft fällt ein wenig Schnee. 1. Januar die Temperaturen reichen von minus vier bis plus ein Grad Celsius, Luftdruck, voraussichtlich gering.

2019 Meteorologe erkannte die wärmsten für die ganze Geschichte der meteorologischen Beobachtungen. Also, die Durchschnittliche Jahrestemperatur in der Hauptstadt belief sich auf ein plus von 7,6 bis 7,7, die 0,3 Grad höher als im Vorjahr.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here