Die Russen in der Nähe das Haus einer Leiche kniend

0
96

Foto: Safron Golikov / „Kommersant“

Bewohner von mehrstöckigen Häusern in den Alten Kirovsk in Omsk bemerkt in der Nähe des Hauses von einem Toten Mann kniend. Darüber meldet die Ausgabe „Superock“.

Wie erklärt, in der regionalen Abteilung des Investigative Committee, der Körper wurde nicht gefunden, die Spuren eines gewaltsamen Todes. Nach den vorläufigen Daten, der Mann starb an Erstickung.

Es wird gegründet, dass der verstorbene war 55 Jahre alt, lebte er auf der Straße Dnjepr. In der Tat ist sein Tod markiert ist.

Zuvor es wurde bekannt, dass drei-Monat-altes Mädchen, verlassen von Ihrer Mutter auf der Seite der Straße Tomsk — Kemerovo, wurde gefunden, tot nach sieben Tagen der Suche. Die Aussage über das verschwinden der 36-jährigen Anwohner und Ihre drei-Monats-Tochter kam, um die Polizei auf 24 Dezember. Das Personal festgestellt, dass die Frau das Haus verließ, mit einem Auto in Tomsk. Nach ein paar Stunden, es wurde von der Polizei angehalten, aber das Kind mit Ihr nicht war. Als Sie erklärte, Sie habe gehört, dass die Mädchen gewürgt, beschlossen, dass Sie starb, und ließ Sie am Straßenrand.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here