Die reichste Frau in Russland verloren

0
136

Elena Baturinoj: Komsomolskaja Prawda / Globallookpress.com

Die Verleumdung Klage gegen die Witwe des ehemaligen Bürgermeisters von Moskau Juri Michailowitsch Luschkow Jelena Baturina ist gesperrt, bis die Bestimmung von deren Lage. Darüber berichtet „Interfax“ mit Verweis auf den Anwalt Dmitry Savochkin.

Baturina, die sich als die reichste Frau in Russland, fünf mal nicht erscheinen bei der mündlichen Verhandlung über die Verleumdung Fall. Nachdem Sie „verloren“ zu Ihr erklärt wurde, wollte. Früher wurde berichtet, dass Baturina Strafverfolgung eingeleitet, auf die Beschwerde Erentsena Manzheeva. Er ist ein Finanz-Treuhänder im Insolvenzfall der Bruder von Baturina — der ehemalige erste Vize-Präsident „Inteko“ Victor Baturin.

Manjeev glaubt, dass Baturina verleumdet ihn, während der Gerichtssitzung auf dem Fall des Bankrotts des Bruders in österreich. Nach ihm, der Witwe des ehemaligen Bürgermeisters von Moskau erklärt, dass in Bezug auf Manueva in Russland Strafverfahren. Es ist angeblich zu den illegalen Zugang zu den Geldern, die auf gefälschten Dokumenten.

Der Staat Baturina ist geschätzt bei $ 1,2 Milliarden. Sie erkannte die reichste Frau in Russland nicht das erste Jahr. Seine wichtigsten Aktiva sind das 75 Prozent der Anteile an der Deutsche Hersteller von Membran-Strukturen Hightex und mehrere Bau-Projekte in Europa und den Vereinigten Staaten.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here