Das russische team reagierte auf die Entschuldigung der kanadischen Eishockey-Spieler für die Aktion mit der Hymne

0
131

Foto: Tom Szczerbowski / Getty Images

Jugend-Nationalmannschaft von Russland auf Eishockey hat, reagierte auf die Entschuldigung der kanadischen Eishockey-Spieler, die für den Zwischenfall während der Hymne nach der zweiten Runde der Gruppenphase der WM. Die Worte von Co-Trainer Igor Larionov führt TASS.

Larionov, sagte, dass das russische team akzeptierte die Entschuldigung des Gegners und stellte fest, dass eine ähnliche situation kann auftreten, mit Jungen Sportlern.

Am 28. Dezember in der Nationalmannschaft von Russland besiegt Kanada mit einer Punktzahl von 6:0. Der Sieg war ein Rekord für die russische Mannschaft.

Nach dem Spiel der captain von team Canada barrette Chaton nicht entfernt seinen Helm, während die Hymne von Russland. In der Antwort, die Russischen Spieler ignoriert Katona während der traditionellen Zeremonie des Händeschüttelns. Hayton entschuldigte sich später für seine Taten.

Nach drei spielen in der Nationalmannschaft von Russland drei Punkte. Die Amerikaner haben sechs Punkten auf den führenden in der Gruppe B. das nächste Spiel der Russischen Mannschaft wird mit Deutschland spielen. Die Sitzung findet am 31. Dezember um 17:00 Uhr Moskauer Zeit.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here