Arbeitshandschuhe fiel aus dem 30ten Stock und blieb intakt

0
93

Foto: Weibo / BTV

In der chinesischen Stadt Guizhou gespeichert einen Handwerker, der fiel ein Aufzugsschacht. Er blieb unverletzt, berichtet AsiaOne.

Der Mann rief den Aufzug in den 30. Stock und habe nicht bemerkt, dass die Tür geöffnet wurde, keine Kabinen. Er trat in den Schacht und fiel hin, schaffte es aber zu unterbrechen, die fallen, klammerte sich an ein Metall-Kabel.

Im Herbst, der Arbeiter wurde verletzt. Er entkam brennt, wenn Sie rutschte nach unten das Seil, Dank der Handschuhe, die waren in seinen Händen.

Das Opfer hing auf dem Niveau der achten Etage. Nach ein paar Minuten erkannte er, dass er im Aufzugsschacht betreibt die mobile Kommunikation. Nachdem er es geschafft, das Telefon und die Polizei anrufen.

Angekommen am Unfallort, die Feuerwehr brauchte etwa fünf Minuten zu entfernen, der Mann aus dem Kabel. Von der Zeit hing er in der mine in etwa 20 Minuten.

Im August wurde berichtet, dass in der kanadischen Stadt Edmonton, Alberta, Personenaufzug überlebt hat, nach einem Sturz aus großer Höhe. Er erhielt schwere Verletzungen und kam nicht ins Krankenhaus.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here