Ukrainische Hacker brach in Tausende von Servern rund um die Welt

0
87

Foto: Kirill Kallinikov / RIA Novosti

Mitarbeiter der ukrainischen Polizei ausgesetzt in der region Kharkiv Gruppe von Hackern, die brach in mehr als 20 Tausende von Servern rund um die Welt. Darüber Berichte „RBC-die Ukraine“.

Nach Angaben der Polizei, die Gruppe betrieben im Jahr 2014. Seine Zusammensetzung enthalten drei Ukrainer und Ausländer. Sie waren Teilnehmer des hacker-Foren und durchgeführten Aufträge für das hacken von Servern, die sich auf dem Territorium der Ukraine, Europa und den Vereinigten Staaten. Von Hackern angegriffen, die Server waren im Besitz von privaten Unternehmen oder Einzelpersonen.

Um Sie zu bekommen, kriminellen ausgenutzt Sicherheitslücken im Windows-Betriebssystem. Die Gruppe verwendet einen Teil der Server für Ihre eigenen Zwecke. Insbesondere mit Ihrer Hilfe, Sie führten einen DDoS-Angriff und die Schaffung von botnets für den Bergbau. Zusätzlich werden einige Server, die Sie verkaufen, um andere Hacker.

Der Angreifer erzielte Einkommen aus der Tätigkeit auf crypto-und e-wallets. Mehrere von Ihnen wurden vor fast 80 tausend US-Dollar (4,9 Millionen Rubel).

Frühestens im Dezember wurde bekannt, dass die Hacker ausgetrickst Mitarbeiter der beiden Firmen, mit geschmiedeten Ihre Korrespondenz, und lockte Investoren Millionen von Dollar. Auch nach dem Angriff offenbart wurde, fuhren Sie Fort zu schicken, Vertreter der Firmen, die fake-business-Brief.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here