Russisch mit einer Zigarette im Mund entzündet Feuerwerkskörper und starb

0
105

Foto: Nicholas Khizhnyak / RIA Novosti

In der Klin-Distrikt der region Moskau, Mann starben bei der explosion von Feuerwerkskörpern. Darüber Berichte Agentur „Moskau“ mit Verweis auf senior assistant des Leiters des Haupt-investigative Abteilung des investigative Committee von Russland in der region Moskau Olga Brady.

Laut den Ermittlern, am Samstag Abend, 28 Dezember 33-jährige klinein Trank in Gesellschaft von einheimischen und startete ein Feuerwerk und Böller. Wenn die Russen mit den glimmenden Zigarette in Brand gesetzt, um die Dritte Feuerwerkskörper, gab es einen lauten Knall und er fiel. Zeugen des Vorfalls sagen, dass sein Gesicht und sein Kopf brennt. Augenzeugen einen Krankenwagen gerufen.

Angekommen auf der Szene, die ärzte stärker ist der Tod clintonin. Die Angehörigen der Verstorbenen behaupten, dass er die Feuerwerkskörper gekauft vor einem Jahr im online-Shop.

„Brannte der Mann einen Feuerwerkskörper, die er oder Sie Feuer gefangen, als ein Ergebnis der Funken von der Zigarette Hintern, der Zeugen konnte sich nicht erklären,“ sagte Brady. Sie fügte hinzu, dass die Ergebnisse der Vorfall unter Kontrolle.

Im November wurde berichtet über die Bewohner von Wladiwostok, die hat nur einen finger verlor einmal in Ihren Händen explodierte ein Feuerwerk. 61-jährige Frau wurde entfernt, die aus dem Hoheitsgebiet einer der Hausbesitzer nahm das Paket mit den Worten „happy Halloween“ und dann war die Baumwolle.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here