In der Russischen Stadt von Santa Claus überreicht snus anstelle von Süßigkeiten

0
107

Foto: Ramil Sitdikov / RIA Novosti

Unbekannte in das Kostüm von Santa Claus gefragt, Kinder snus (saugen Tabak) anstelle von Süßigkeiten. Dies schreibt RIA „von Pensami“.

Nach der Veröffentlichung der Weihnachtsmann überreicht kleine snus in der Nähe des Gymnasiums №1. Er versteckte sich der Tabak unter Süßigkeiten.

Früheren Angaben über die Verbreitung von snus unbekannte in das Kostüm von Santa Claus war aktiv in der Verbreitung in sozialen Netzwerken. „Ich hoffe, dass niemand fallen wird für, die, trotz der scheinbaren Sicherheit in der form von Santa Claus als ein Garant für das neue Jahr Glück,“ sagte ein einheimischer portal „Logored“.

Die Russischen Behörden haben das Verbot den Verkauf von snus vor ein paar Jahren, aber in einigen trading-Netzwerke Umsetzung weiterhin als Hersteller ersetzt haben Tabak reines Nikotin oder nikotinsoderzhaschie Mischung. Das Letzte mal die Medien zunehmend gibt es auch Informationen über Fälle von Vergiftungen snus.

Im Dezember in die Staatsduma eingeführt wurde, eine Rechnung zu verbieten, zu verkaufen, das saugen und kauen von Nikotin-Produkte. Im Dezember 2019, der Rat der Föderation senden wollte, um die Regierung zu verlangen, vorübergehend auszusetzen Verkauf-Nikotin-Produkte wie snus, bevor die Annahme des Gesetzentwurfs auf ein vollständiges Verbot.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here