Ukraine die Abhängigkeit der afrikanischen Kartoffel genannt Schande

0
115

Foto: Pixabay

Die Ukraine wird zunehmend abhängig von der Einfuhr von Agrarprodukten und Lebensmitteln und kann nicht in Konkurrenz zu den Ländern des nahen und Fernen Ausland. Solche Meinung äußerte der Leiter der Union der ukrainischen selyanstva, ehemaliger Präsident des Verbandes der Landwirte der Ukraine Ivan Tomic, berichtet RIA Novosti.

„Wahrscheinlich das erste mal in der neuen Geschichte der Ukraine, starteten wir die agrar-und Ernährungswirtschaft in den meisten stark von Einfuhren abhängig“, — sagte Tomic. Er sagte auch, dass jetzt die Ukraine hat sogar der import von Kartoffeln aus Ländern in Afrika, das ist eine Schande.

Tomich sagte, dass die Abhängigkeit von Einfuhren in das Land nur wachsen, vor allem Gemüse und Vieh.

Anfang Dezember wird In den ukrainischen Medien erschienen Informationen über die Tatsache, dass das Land 700-fache Zunahme in der Einfuhr von Kartoffeln von Juli bis November 2019. Es wird darauf hingewiesen, dass der Grund für dieses Wachstum war die Gier der ukrainischen Bauern, der hatte die Messlatte zu hoch, die Preise für die Produkte. Russland wurde der größte Importeur, über 500 tausend Tonnen Kartoffeln importiert wurden, um die Ukraine aus Aserbaidschan, ägypten, China und anderen Ländern. In der Saison 2018-2019 die Ukraine einen Rekord für die Einfuhr von Gemüse und Kartoffeln.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here