Sänger Roman Schukow verhaftet wurde am Flughafen wegen des Verdachts der Trunkenheit

0
110

Foto: @zhukovroma_official

Sänger Roman Schukow durfte nicht in das Flugzeug nach Jakutsk. Das kündigte sein Anwalt Alexander Usachev in einem interview mit REN-TV-Kanal.

Nach ihm, der Künstler wandte sich an die Polizei mit dem Problem. Doch die Milizen beschlossen, ihn zu verhaften wegen des Verdachts der Käfer in der alkoholischen Vergiftung. Der Sänger hat beschlossen, die medizinische Prüfung durchzumachen. „Er war eigentlich nicht betrunken, und er ging freiwillig verzichtet [ein Blut-test]. Und angeblich aus dem Bericht, der bereits wegen Beleidigung eines Polizisten. Roman — genug Mann des Friedens“, — sagte Usachev.

Der Anwalt fügte hinzu, dass der Käfer hielt am Flughafen mehr als drei Stunden. Das Ergebnis der Künstler-tour-Zeitplan wurde unterbrochen, und die Sängerin musste in eine andere Stadt mit dem taxi.

Im August letzten Jahres wurde berichtet, dass die Eigenschaft des römischen Schukow verhaftet wurde, auf initiative von seiner Frau Elena. Die Sängerin verlor das Recht frei verfügen zwei Wohnungen in Moskau, einem drei-stöckigen Haus mit 450 Quadratmetern Fläche rublewo-die Uspenski Autobahn, Immobilien in Sotschi und Bankkonten. Wie gesagt, der Anwalt Roman Lotorev Schutz der Interessen der Ehefrau des Musikers, Elena ging an die Beschlagnahme von Eigentum, um auszuschließen, die Möglichkeit der Umsetzung vor der Auflösung der Ehe. Der Gesamtwert aller beschlagnahmten Eigentums wird von schätzungsweise 100 Millionen Rubel.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here