Russische NHL-Spieler Schnitt Ihr die hand auf ein Pferd und verließ auf Eis „tonnenweise Blut“

0
118

Ilja Mikewhite: Frank Franklin II/ AP Photo

Die russische vorn club der National hockey League (NHL) „Toronto maple leafs“ Ilya Mikheev erhielt ein Schnitt während des Spiels der regulären Meisterschaft gegen „new Jersey devils“. Darüber Berichte TSN.

In der Dritten Periode des Treffens, sagte, dass die Kollision mit dem Gegner den arm geschnitten wurde, von einem skate. Der Spieler wurde sofort ins Krankenhaus gebracht, der Zeitplan für seine Genesung ist noch nicht bekannt.

Torwart „Toronto“ Michael Hutchinson war entsetzt, weil von Verletzungen Mikheev und sagte, dass sein partner Links on ice „tonnenweise Blut“. „Es war viel mehr als ein gewöhnlicher Streik. Ich hoffe, er wird in Ordnung sein“, sagte er.

Das treffen endete mit dem Sieg der „Ahornblätter“ in der Verlängerung — 5:4. Selbst Mikheev festgestellt aufgegeben, den puck, das war seine achte der Saison.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here