Polnische journalist erklärte Putins Worte über die nach Schwein

0
99

Marek Scorcherslife: science2business.edu.pl

Der russische Präsident Wladimir Putin, nannte den polnischen Botschafter im „Dritten Reich“ Jozef Lipski bastard und anti-semitischen Schwein, versucht, Sie in Verlegenheit zu bringen Polen und Russophobic Land, sagt der journalist Marek Sverchinski (Marek Świerczyński). Er schrieb über diese in material, veröffentlicht auf der website des analytischen Zentrums der Warschauer Polityka Insight.

Nach Vertinskogo, die Aussagen der Russischen Führer sind auch die Einmischung in die inneren Angelegenheiten Polens. Aber die Analysten finden es schwierig, zu erklären, was leiten Sie direkt zu Putin und seine Helfer.

Den Worten des Staatsoberhauptes zufolge ist der journalist, demand response, basierend auf Fakten und Quellen, die eine bestimmte Nachricht, würde sich die Bedingungen des Zusammenlebens von Polen und Russland. Gleichzeitig betonte er, dass die polnischen Behörden aufgefordert, den Russischen Präsidenten sollten nicht versuchen zu bleichen „die dunklen Seiten Ihrer Geschichte“.

Im Allgemeinen, Putin ‚ s Aussagen sind Teil der langen Kampagne zu diskreditieren, Polen, um die Pole „führenden Russophobes in Europa,“ er Sverchinski. Zu diesem Zweck, Moskau nutzen könnte, unvergesslichen dates und events im Jahr 2020, erklärt der analyst: das 75-jährige Jubiläum der Befreiung von Auschwitz, die Vorbereitung für die übungen Defender in Europa mit der Beteiligung des US-Militärs, das 10-jährige Jubiläum der Katastrophe bei Smolensk Flugzeug des Präsidenten Lech Kaczynski, zum 75-jährigen Jubiläum des Sieges im großen Vaterländischen Krieg, die Hundertjahrfeier der Schlacht von Warschau und andere.

Im Dezember Wladimir Putin mehrfach auf das Thema angesprochen von pre-Krieg-Politik aus mehreren europäischen Staaten und insbesondere erwähnt die Aktivitäten von Jozef Lipski, der als ehemaliger Botschafter Polens in das Dritte Reich zustimmend Sprach über die Idee Adolf Hitlers zur Abschiebung der Juden aus der Alten Welt nach Afrika. In einer seiner reden, die Präsident forderte Lipsky bastard und anti-semitischen Schwein. Aufgrund der Aussagen der Kopf des Staates, der russische Botschafter in Warschau Sergej Andrejew wurde aufgefordert, das Außenministerium von Polen, wo nach der diplomat, es war ein hartes Gespräch.

Kurz zuvor hatte der russische Staatschef gab zu, dass sein Schaden angenommen wurde, im September, die Entschließung des europäischen Parlaments, die besagt, dass der Zweite Weltkrieg provoziert durch Deutschland und die Sowjetunion unterzeichnete den Molotow — Ribbentrop-Pakt. Er hat auch versprochen zu schreiben, einen historischen Artikel für die 75-Jahr-Jubiläum des Sieges im großen Vaterländischen Krieg.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here