Medwedew hat bestätigt, dass der Entzug der Meisterschaft von Russland und erklärt

0
138

Evgeny Medvedev Foto: Alexander vilf/ RIA Novosti

Russische Eiskunstläuferin Evgenia Medvedeva in den Ersten Kanal hat bestätigt, dass er nicht spielen in jedem Programm in der Meisterschaft von Russland. Der athlet darauf hingewiesen, dass Sie zog sich aus dem Wettbewerb aufgrund von Problemen mit den skates.

Medwedew erklärte, dass die performance des alten Schuhe getragen, eine zusätzliche Bedrohung für Ihre Gesundheit, so dass Sie beschlossen, Sie zu verweigern die Teilnahme an der Meisterschaft. „Das ist eine sehr schwierige und zutiefst unangenehme Entscheidung“, — sagte der skater.

Sie bemerkte, dass zum ersten mal in seiner Karriere zog sich aus dem Wettbewerb, weil von dem, was ich fühlte „nicht sehr gut“. Aber Sie hat erklärt, dass diese Erfahrung verhärten.

Vorher, am Dezember 28 Nachname ist Medvedeva fehlt aus der Liste der Teilnehmer des optionalen Programms. Letzten Dezember 26 die Ausbildung der Athleten brach die Schlittschuhe. Sie versucht, Zug in die neue, aber schließlich zurück, um das beschädigte Inventar.

Nach der kurzen Programm, Medwedew belegt den fünften Platz mit einem score von 71,08 Punkte. Die drei Führer wurden Alyona Kostina (89.86 Punkte), Anna Shcherbakova (79,93) und Alexander Trusov (76,46). Den vierten Platz mit einer Punktzahl von 75,74 Punkte holte Elizaveta Tuktamysheva.

Meisterschaft von Russland im Eiskunstlauf 2020 findet vom 24 bis 29 Dezember in Krasnojarsk. Durch Ergebnisse des Turniers gebildet werden, die von der Russischen Mannschaft bei der Europameisterschaft, welche vom 20 bis 26. Januar in der österreichischen Stadt Graz.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here