Der Kardiologe hat eine Klage gegen Apple wegen der Art, wie Puls

0
122

Foto: Pixabay

Kardiologen der Universität von new York hat eine Klage gegen Apple aufgrund der Tatsache, dass das Unternehmen angeblich nutzt seine proprietäre Methode von tracking-Herzen schlagen. Dies berichtet Bloomberg.

Dozent der new York medical school Dr. Joseph Wiesel (Wiesel, Joseph) eine Klage beim Bundesgericht in Brooklyn auf die Gesellschaft, auf Freitag, 27. Dezember. Er behauptet, dass die Apple-Uhr, die Sie verfolgen können, den Herzschlag, verletzt seine Methode zum Nachweis von Herzrhythmusstörungen.

Laut Wiesel, seine Entdeckung war bahnbrechend in der Erkennung von Vorhofflimmern — eine der Sorten von Herzrhythmusstörungen. Die Technologie der Kardiologe ist, dass der unregelmäßige Rhythmus, der den Puls überwacht wird, bei aufeinanderfolgenden Zeitintervallen.

Der Arzt kontaktierte Apple im September 2017 und ausführliche Informationen zu seiner Methode. Jedoch, nach der Aussage behaupten, Vizela, das Unternehmen weigerte sich zu kooperieren freiwillig, so jetzt will er Schadensersatz für die Urheberrechtsverletzung. Er will auch erreichen, ein Verbot der Nutzung seiner Entdeckung, ohne Zustimmung.

Apple smart Uhren-monitor die Herzfrequenz mittels Photoplethysmographie-Methode — die Durchblutung wird behoben durch die Infrarot-oder optischen Strahlung und der Fotowiderstand. Wenn das Herz Verträge, durch die Gefäße mehr Blut, und in-zwischen den Aufnahmen — weniger. Auf dem Gehäuse sind grün svetodiody, die blinken Hunderte Male pro Sekunde, und die Solarzellen absorbieren das reflektierte Licht. Basierend auf diesen Daten, ist die Uhr in der Lage, um zu bestimmen, die Menge an Blut, die durch die Gefäße, und die Anzahl der Herzschläge pro minute.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here