Das russische Dorf war verlassen, ohne Wärme, in der dreißig-Grad frost

0
137

Foto: Bolot Bochkarev / RIA Novosti

Acht Häuser im Dorf, New Path (Schelesnogorsk) in region Krasnojarsk, schaltete die Hitze im dreißig-Grad Frost, weil der Unfall. Darüber meldet die Ausgabe Signieren am Samstag, 28. Dezember.

In den Häusern gibt es 188 Menschen. In 22 home Heizung geliefert wird, auf einen niedrigen Druck.

In der Verwaltung von Schelesnogorsk hat erklärt, dass die Folgen des Unfalls bei der Heizung-Systeme sind geplant eliminiert werden, während des Tages. Es wird auch berichtet, dass die Mehrheit der Bewohner weigerte sich, zu evakuieren, um das Land camp „Berg“ verlassen hat nur eine Familie.

Diagnose-Systeme, die Strom-und Wärmeversorgung von Mehrfamilienhäusern, die von Fachleuten, die in GEKU-MP und MP „Gorelektroset“. In Erster Linie, überprüfen Sie den Zustand der elektrischen Netze in den Häusern, um zu verhindern, dass die überlastung durch die Verwendung von Heizungen, sagte das Büro des Bürgermeisters. Notfall-management zugewiesen hat einer Heißluftpistole den Innenraum erwärmen.

28. Dezember im Dorf und die Luft-Temperatur minus 30 Grad.

November 22 Unfall auf einer Heizung wichtigsten Links war ohne Heizung und Warmwasser von etwa 16 tausend Einwohner von Kursk.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here