Club russische Geschäftsmann erlitt einen auswärts-Niederlage im match der Premier League

0
102

Foto: Eddie Keogh / Reuters

„Brighton“ in seinem Bereich besiegt „Bournemouth“ in das Spiel der 20 Runde in der englischen Premier League (EPL). Darüber der Korrespondent „Tapes.ru“.

Das treffen fand am Samstag, 28. Dezember, und endete mit dem Ergebnis 2:0 zu Gunsten der Gastgeber. Als Teil der Gewinner Ziele notiert von Alireza Jahanbaksh und Aaron MUI.

Den Sieg konnten die „Brighton“ zu Punkten 23 Punkte erreicht Platz 13 in der Gesamtwertung. Bournemouth, die ausschließlich im Besitz von einem Russischen Geschäftsmann Maxim Demin, mit 20 Punkte, die sich auf den 16-TEN position.

In der nächsten Runde Brighton am 1. Januar zu Hause zu Chelsea. „Bournemouth“ auf den selben Tag auf der Straße treffen sich die „West ham“.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here