Auf der japanischen Insel von einem Boot mit zerstückelten Körper und zwei Köpfen

0
97

Rahmen: NHK

An der Küste der japanischen Insel Sado gebracht, die große Teile der hölzernen Boot, wo die Polizei fand zerstückelte Leichen von mindestens fünf Menschen. Auch dort fanden zwei menschliche Köpfe, aber wer sind die Opfer des Bootes oder andere Opfer ist noch unbekannt, berichtet die Daily Mail.

Die überreste hatte teilweise skelettierung, die, wie bereits erwähnt, kann die Tatsache widerspiegeln, dass das Boot mit Ihnen waren bereits auf See für Recht lange Zeit.

Es wird berichtet, dass an Bord das Boot enthält eine Inschrift, die von Roter Farbe in die koreanische Sprache. Daily Mail verknüpft ist diese Tatsache mit den nordkoreanischen Führer Kim Jong-UN, wobei die Theorie, dass „die Nordkoreaner versuchten verzweifelt zu entkommen, die bösen regime.“ Japanischen Strafverfolgungsbehörden Gaben keinen Kommentar zu diesem Thema.

In dieser Zeit des Jahres an den Küsten der Inseln im östlichen Teil des Meeres von Japan macht oft verirrt Holzboote, sagte NHK unter Berufung auf einen Vertreter der japanischen Küstenwache. Das Gericht stellte fest, dass solche Menschen dringend zu bleiben Weg von Ihnen, und der Kontakt mit den Behörden.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here