Trump wollte einen Ersatz zu finden Pompeo

0
100

Mike Paniotto: Alexander Scherbak) / RIA Novosti

Der Präsident der Vereinigten Staaten Donald trump wollte einen Ersatz zu finden für Staatssekretär Mike Pompeo, falls er verlässt seinen posten und teilnehmen im Senat Wahlen aus dem US-Bundesstaat Kansas. Dies berichtete die Zeitung The Washington Post.

Trump weiß nicht, was die Entscheidung von Pompeo. Die Zeitung behauptet, dass viele Beamte aus Washington bereits begonnen haben, bewerben sich für die position des Generalsekretärs. Trumpf wählt potentielle Kandidaten für die position des Chef des state Department, den Aufruf Ihrer Namen in den Gesprächen mit den Beamten. Es wird davon ausgegangen, dass die post nehmen können, der Assistent des Präsidenten für nationale Sicherheit, Robert O ‚ Brien, Finanzminister Steven Mnuchin oder der amerikanische Botschafter in Deutschland, Richard Grenell. Im Ort Pompeo erwarten, zum Beispiel, seinen ersten Stellvertreter, Steven Begann. Nicht gegen den zu nehmen, den posten des Secretary of state und der US-Sondergesandten für den Iran, Brian hook, und die Senatoren Marco Rubio und Thomas Baumwolle aus den Staaten Florida und Arkansas beziehungsweise.

Quellen in der Nähe Pompeo darauf hingewiesen, dass der Secretary of state hat keine Finale Entscheidung getroffen. Trump sagte vorhin, dass Pompeo kann sich von Kansas den Republikanern nicht zu verlieren Ihren Platz. Nach der Präsident, der Sekretär von Staat gewinnen können, mit großem Abstand, wenn Sie sich entscheiden, zu gehen. Es wird darauf hingewiesen, dass er die Zeit hat, eine Entscheidung zu treffen, bis Juni nächsten Jahres, wenn er abgeschlossen ist die Registrierung der Kandidaten.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here