Tokayev versprochen, jene zu bestrafen, die verantwortlich für den Flugzeugabsturz in Kasachstan

0
96

Foto: Alexei Nikolsky / RIA-Novosti

Der Präsident von Kasachstan, Kassym-Zhomart Tokayev ausgedrückt sein Beileid an die Angehörigen der Opfer bei dem Absturz einer Fokker-100, auf dem Weg von Alma-ATA der Präsident und versprach, die Schuldigen zu bestrafen. Er schrieb ein post auf seiner Twitter-Seite.

Tokayev betonte, dass die Opfer Hilfe erhalten, und sagte, dass eine Staatliche Kommission. „Alle diejenigen, die schuldig werden, erleiden schwere Strafe in übereinstimmung mit dem Gesetz“, — sagte der Leiter von Kasachstan.

Der Flugzeug Fokker-100 der Fluggesellschaft Bek Air stürzte in der Nähe des Dorfes Kyzyl Tu in der Almaty-region am Dezember 27, Freitag. An Bord waren 95 Passagiere und fünf crew-Mitglieder. Nach den vorläufigen Daten, gibt es überlebende. Der Absturz tötete mindestens neun Menschen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here