Russische region berichtet überschritten die plan-auf die Reparatur der Wege

0
75

Foto: Kristina Kormilitsyna / „Kommersant“

In der region Pskow im Jahr 2019 hat repariert über 170 km Straßen, fast 1,5 mal mehr, als ursprünglich geplant. Dies berichtete TASS der Vorsitzende des Ausschusses für Verkehr und Straße die Wirtschaft der region Boris Elkin.

„Die Lautstärke in Ordnung bringen, die Straßen zugenommen hat aufgrund von Einsparungen bei einer Auktion, es geschafft zu speichern große Mengen… Auch auf Kosten der interbudgetary transfers durch die Bemühungen der Gouverneur schaffte es, weitere 100 Millionen Rubel für die Reparatur von Straßen in Moskau“, — sagte er.

Laut der offiziellen, im Laufe der arbeiten auf einigen Abschnitten verlegt, neue asphalt-Mischung, die früher in der region nicht genutzt wurde. „Das ist gutes Zeug, ziemlich belastbar“, — sagte Elkin.

Er fügte auch hinzu, dass, zusätzlich zu reparieren die Trassierung entlang der Wanderwege auch installiert neue Beleuchtung und eine Barriere Zaun kam auch moderne Thermoplastische Markierung.

Die Modernisierung des regionalen Straßennetzes — eines der wichtigsten Ziele des nationalen Projekts „Sichere und qualitativ hochwertige Straßen“. In deren Rahmen sollte die Erhöhung des Anteils von Straßen von regionaler Bedeutung 50,9 Prozent, eliminiert werden, die Hälfte der Plätze der Konzentration der Unfälle, verdoppelt sich der Anteil der Länge der Straßen des städtischen Ballungsräume, in gutem Zustand, 10 Prozent reduziert, der Anteil der überlasteten Bundes-und Landstraßen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here